• Die richtige Lösung für jede Kühlanwendung!
    Kompressoren

Kompressoren

Bei der Verdichtung von Gasen entstehen abhängig vom Verdichtungsgrad (Druckdifferenz) unterschiedlich hohe Temperaturen in den verdichteten Medien.
In vielen Anwendungen ist es notwendig, diese teilweise sehr hohen Temperaturen (üblicherweise zwischen 100°C und 300°C) auf einen definierten Wert abzukühlen. In einem erwünschten Nebeneffekt während der Abkühlung kann gleichzeitig eventuell im Ansaugvolumen vorhandene Feuchtigkeit abgeschieden und somit das verdichtete Gas entfeuchtet werden.
AKG projektiert und fertigt optimierte Wärmetauscherlösungen für viele auftretenden Anwendungsfälle und zu kühlende Gase im Bereich bis zu 45 bar Betriebsdruck.

Benötigen Sie Hilfe?

Rufen Sie uns an unter (0) 56 71 – 8 83 – 0 oder kontaktieren Sie uns