• Die richtige Lösung für jede Kühlanwendung!
    Kältetrockner

Kältetrockner

In der Regel enthält die vom Kompressor angesaugt Luft einen Wasseranteil, der je nach Anforderung des nachgeschalteten Produktionsprozesses unterschiedlich stark reduziert werden muss.
Da die Wasseraufnahmefähigkeit von Luft mit fallender Temperatur sinkt, kann bereits durch die Abkühlung im Druckluftnachkühler des Kompressors die Luftfeuchte reduziert werden, indem man das ausfallende Wasser ableitet.


Besteht jedoch die Anforderung an weitestgehend trockene Druckluft, muss eine Luftaufbereitung nachgeschaltet werden. Eine effektive Methode zur Reduzierung der Luftfeuchte stellt die Kältetrocknung dar, mit der es möglich ist, die Druckluft auf ca. 2-5°C abzukühlen, einer Temperatur bei der die Wasseraufnahmefähigkeit von Luft extrem gering ist.

Benötigen Sie Hilfe?

Rufen Sie uns an unter (0) 56 71 – 8 83 – 0 oder kontaktieren Sie uns